Link zu Home

Karl F. Stock: Bibliographische Datenbanken

Aktuelles ...

... und andere Neuigkeiten:

  • (10.08.2015) Personalisierte Briefmarke Hiroshima - Nagasaki 1945-2015

    Personalisierte Briefmarke anlässlich der 70. Jahrestage des Abwurfes der Atombomben auf Hiroshima (6. August 1945) und Nagasaki (9. August 1945).

    Personalized stamp dedicated to the 70th anniversaries of the shedding of the atomic bombs on Hiroshima (6 August 1945) and Nagasaki (9 August 1945).

    広島194586、長崎194589の原子爆弾投下第70周年記念日 に捧げるパーソナライズスタンプ。

     

  • (18.01.2015) Chronologisches Jahrtausendprofil österreichischer Persönlichkeiten

    Chronologisches Jahrtausendprofil österreichischer Persönlichkeiten: vom Hl. Florian (+304) bis Heinz Zemanek (+2014) / Karl F. Stock; Rudolf Heilinger; Marylène Stock. - Auf 12. Exemplare limitierte Auflage. - Graz: Stock & Stock, 2014. - 861 S.
    Preis: € 362.- + Versand. (von den 12 Expl. sind noch 5 verfügbar.)
    Inhalt: Sämtliche Persönlichkeiten der Datenbank "Personalbibliographien österreichischer Persönlichkeiten" sind in diesem Werk chronologisch geordnet nach ihren Lebensdaten. Ein ausführliches Register informiert über Berufe, Orte und Sachbegriffe im Zusammenhang mit dem Leben von rund 18.000 Österreicherinnen und Österreichern, die wissenschaftlich, literarisch, künstlerisch, kirchlich, politisch und militärisch tätig waren.

  • (16.11.2014) Personalbibliographien österreichischer Astronomen, Chemiker, Geodäten, Geologen, Mathematiker und Physiker / Karl F. Stock, Rudolf Heilinger, Marylène Stock. - Graz: Verlag der Technischen Universität Graz, 2014. - 550 S.

    Inhalt:
    Univ.-Prof. Dr. Walter Höflechner: Zum Thema Personalbibliographien S. 6-12. - [Aus der Sicht des Wissenschaftshistorikers und Archivars].
    Personalbibliographien S. 13-266: 940 Persönlichkeiten mit mehr als 2900 selbständigen und versteckten Bibliographien.
    Register:
    - Register nach Geburtsdaten
    - Register nach Todesdaten
    - alphabetisches Gesamtregister nach Autoren, Berufsgruppen, Institutionen und Sachbegriffen.
    Dieses Werk wird am 20. November 2014 in der Universitätsbibliothek der Technischen Universität Graz an Hand einer PowerPoint-Präsentation vorgestellt.

     



  • (20.06.2014) Briefmarken & Exlibris * Postage stamps & bookplates Timbres & ex-libris * Postzegels & boekmerk

    Briefmarken & Exlibris * Postage stamps & bookplates
    Timbres & ex-libris * Postzegels & boekmerk

  • (29.12.2013) Personalbibliographien österreichischer Literaten

    Personalbibliographien österreichischer Literaten: Dichterinnen und Dichter, Germanisten und Publizisten; von den Anfängen bis zur Gegenwart / Karl F. Stock, Rudolf Heilinger, Marylène Stock. - 3., erweiterte Auflage; Publication on demand. - Graz: Stock & Stock, 2013. - XVI, 2535 S.; 21 cm. - ISBN: 978-3-900818-47-0
    Bd 1: A-H. - Bd 2: I-R. - Bd 3: S-Z. - Bd 4: Register.
    Zu 3.837 literarischen Persönlichkeiten werden 22.760 biobibliographische Nachweise geboten. - Preis: € 798.- + Versand
    Die 2002 bei Saur in München erschienene 2. Auflage enthielt 3077 Persönlichkeiten mit 17.100 biobibliographischen Nachweisen. Diese 2. Auflage, die somit überholt ist, ist bei de Gruyter noch um € 879.- erhältlich.

  • (28.10.2012) Weltverzeichnis der Exlibriskünstler

    Stock, Karl F.: Weltverzeichnis der Exlibriskünstler = World Directory of Bookplate artists = Répertoire mondial des  artistes d’ex-libris = Всемирный справочник художников экслибриса =世界藏書票藝術家目. - Publication on Demand. - Graz 2012. – IV, 749 S. – ISBN: 978-3-900818-44-9

     

     

  • (06.07.2009) Benützungsanleitung

    Nach dem LOGIN können Sie unter "Wie suche ich?" eine Benützungsanleitung für verschiedene Suchanwendungen ansehen. Einige praktische Beispiele werden gezeigt.

  • (04.05.2009) Einladung zur Präsentation der Bibliographischen Datenbanken

    Am 26. Mai 2009 findet um 18:00 Uhr in der Steiermärkischen Landesbibliothek in Graz eine Internet-Präsentation der Bibliographischen Datenbanken statt. Für interessierte steirische Teilnehmer sind folgende Bereiche besonders hervorzuheben:

    1. Datenbank der Internationalen Exlibris-Literatur (rund 47.000 Einträge zum Exlibris und zu über 22.000 Exlibriskünstlern).

    2. Bibliographie der steirischen Bibliographien, Sammelbiographien und Nachschlagewerke (über 2.000 Einträge).

    3. Bildende Künstler der Steiermark (über 3.800 Einträge vom Mittelalter bis heute).

    4. Literatur über den Holz- und Linolschnitt (über 4.800 Einträge).

     

  • (01.05.2009) Internet-Präsentation bei der Tagung der Deutschen Exlibris-Gesellschaft

    Die Präsentation der bibliographischen Datenbanken fand am 1. 5. 2009 anlässlich der Tagung der Deutschen Exlibris-Gesellschaft im Penta-Hotel in Wiesbaden statt. Es waren etwa 30 Teilnehmer anwesend, die interessierte Fragen stellten. Daneben zeigten sich vor allem die italienischen Exlibris-Experten Gian Carlo Torre und Cristiano Beccaletto am gesamten Programmsystem für eigene Anwendungen interessiert. Einige Teilnehmer zeigten ernsthaftes Interesse an einer Nutzung der Datenbank der "Internationalen Exlibris-Literatur".

    K. F. Stock

  • (20.03.2009) Front End fertig!

    Das Frond-End unserer Internetseite wurde soweit fertiggestellt. In nächster Zeit widmen wir uns wieder der Suchabfrage und werden sie weiter verbessern. Vielen Dank für Ihr Verständnis!

    Sehr gerne können Sie jederzeit mit uns in Kontakt treten.


    Wir wünschen Ihnen viel Erfolg!


    Karl F. Stock

    Heinz Mario Winter